Wartungsupdate Schulkartei 16.01.003 im Download

Neuerungen in Version 16.1.003                             Stand: 04.07.2019

1. Beim Schuljahreswechsel wird nun Schüler ohne Relgionsunterricht beim Versetzen von Stufe 6 nach Stufe 7 automatisch Ethik zugeordnet.

2. Lehrerkarteikasten: Beim Umschalten von Bestand – Ablage wird nun die Adresse auch korrekt aktualisiert.

3. Transfer von Schuljahren in den externen Abgang: Überprüfung, ob das zu exportierende Schuljahr das letzte Schuljahr ist wurde verbessert.

4. Profil IMP ist nun in der Schnelleingabe vorhanden.

5. Feld NEU_ORT wird nun beim Einlesen in die Freie Listen auch bei Grundschülern der Stufe 4 aus dem Karteikasten eingelesen.

6. Im Extra-Ausdruck „Erklärung zum Besuch des Profilfachs (GMS)“ ist die Fachauswahl jetzt anpassbar.

7. Das Hilfsprogramm Excel2SK zum Einlesen von Excel-Daten in Schulkartei wurde u. a. dahingehend verbessert, dass eine Feldzuordnung zur vereinfachtenÜbertragung von SVP-Daten nach Schulkartei mitgeliefert wird. Auch ist es jetzt möglich die Bemerkungen bzw. Notizen mit einzulesen.

8. Schuljahreswechsel: Es gibt nun eine neue Kategorie für Schüler der GMS Stufe 9, die den HS-Abschluss erlangt haben, aber dann die Stufe 9 auf M-Niveau wiederholen, um in Stufe 10 den RS-Abschluss zu erlangen.
(s. GMSVO 6400-26 ß6 Abs. 6)
Beim Durchführen des Schuljahreswechsel wird die Herkunftsart auf  „Wiederholung nach §6 Abs.6 GMSVO“ und der Elternwunsch bezüglich der Schullaufbahn auf „RS-Abschluss in Klasse 10“ gesetzt.