Wartungsupdate SK-Prüf-HS 8.1.001 im Download

Hinweis: Diese Version ist für die Hauptschulabschlussprüfung in der Stufe 9 (HS, WRS, RS oder GMS) bestimmt.

Neuerungen in Version 8.1.001

1. Umsetzung der Ausführungsbestimmungen zur Durchführung der Hauptschulabschlussprüfung 2020 vom 28.04.2020:

a) Bei der Notenberechnung wird die Projektarbeit nicht mehr berücksichtigt.

b) Im Karteireiter ‚Prüfungsfächer‘ kann das Fach angegeben werden, welches doppelt gewichtet werden soll/muss.

c) Im Karteireiter ‚Schriftlich‘ gibt es nun ein Formblatt zum Ausdrucken (‚Meldung/Festlegung auf Extra-Fach‘), mit welchem die Schüler sich auf dieses Fach festlegen können.

d) Bei der Schnittberechnung wird das Extra-Fach doppelt gewichtet.

2. Die Anforderungen an das Bestehen der Haupstschulabschlussprüfung (§ 13 Abs. 5 Satz 3 Nr.2 HSAPO) wurden korrigiert (siehe Schreiben des KM vom 3. März 2020).

Neu ist: (nur wesentliche Änderung)

<Zitatbeginn>

Die Prüfung ist bestanden, wenn

1. (….)

2. die Gesamtleistungen in nicht mehr als einem Prüfungsfach geringer als mit der Note >ausreichend< bewertet sind; sind die  Gesamtleistungen in zwei Prüfungsfächern geringer als mit der Note >ausreichend< bewertet, ist die Prüfung bestanden, wenn für eines dieser Fächer ein Ausgleich gegeben ist; …

<Zitatende>

3. Im Menü Daten – Setup kann nun angegeben werden, ob beim Zeugnisdruck alle Vornamen des Schülers ausgegeben werden sollen. Das Feld für alle Vornamen wurde aus Schulkartei übernommen.

4. Im Menü Daten – Stammdaten – bearbeiten können nun alle Vornamen eines Schülers editiert werden.

5. Beim Einlesen von Schüler aus Schulkartei werden nun auch Schüler mit dem Eintrag „Wiederholung nach §6“ eingelesen.

6. Zeugnis-Anpassungen laut Bekanntgabe des KM vom 11. März 2020:

a) Form der Ausweisung von Gesamtdurchschnitt und Gesamtnote

b) Neue Fußnote: Bedeutung des Profilfachs für das Bestehen der Abschlussprüfung

c) Zertifikat über die Projektarbeit:

– Umformulierung: letzter Satz im Text

– Form der Ausweisung von Gesamtdurchschnitt und Gesamtnote

– Unterschriftsfeld: neue Bezeichnung (Leiter/in des Fachausschusses)

7. Nummerierungsfehler in Datenbank „Verbale Projektarbeit“ behoben  (Nummerierung 28-05 gab es doppelt, jetzt in 28-05 und 28-06 geändert).

8. Textvorschläge „Verbale Projektarbeit“: 29-01: folgende Worte waren zusammen geschrieben „sehrwertschätzend“.

9. Textvorschläge „Verbale Projektarbeit“: 32-01: hier war ein Leerzeichen zuviel hinterlegt.

10. Korrekturlisten werden nun mit dem gewählten Fach ausgedruckt.

11. Im ersten Karteireiter befindet sich nun ein Ausdruck für die Notenbekanntgabe.

12. Auf dem Ausdruck „Prüfungsergebnis“ wird nun unter Bemerkungen das gewählte Ersatzfach für das Projekt ausgegeben.

13. Abschlusszeugnise für die Werkrealschule hinzugefügt.

14. Auswahlfenster beim Zeugnisdruck verbessert.