Schulkartei 13 Vollversion (106 MB)

  • Informationen zum Download

  • Beschreibung

    Dieses Setup beinhaltet Schulkartei 13.0.002 als Vollversion.

    Damit ist die Installation einer Demo- wie auch einer Vollversion möglich. Eine Demo-Version kann jederzeit durch die Eingabe von Lizenzdaten in eine Vollversion umgewandelt werden, ohne dass dabei Daten und Einstellungen verloren gehen.

    Dieses Setup wird auch für das Updaten von SCHULKARTEI 12 benötigt.

    Schulen, die bereits Version 13.0.001 installiert haben, benötgen dieses Setup NICHT noch einmal. Version 13.0.002 wird über das Internetupdate (Menü HILFE) geliefert.

    Neuerungen in Version 13.0.002                             Stand: 26.09.2015 =======================================================================

    1. Formular für SB4 (GS/HS/WRS) aktualisiert: jetzt wird der Schulname angezeigt.

    2. SK-Admin 13 aktualisiert.

    3. Neu: Das Merkmal "Vorbereitungsklasse" (Feld IVKlasse) kann nun in der Freien Liste verwendet werden.

    4. Neu: Liste mit Profilfächer kann ausgedruckt werden (Menü Drucken).

    5. Neu: Klassentelefonliste mit allen Telefonnummern des Schülers und des ersten und zweiten Erziehungsbereichtigten.

    6. Neu: Schülertelefonliste mit allen Telefonnummern des Schülers und des ersten und zweiten Erziehungsbereichtigten in den vorgegebenen Ausdrucken (Schüler-Telefonliste).

    7. Neu: Schnelleingabe - gewählter Abschluss (HS- bzw. WRS-Abschlussprüfung). Diese Eingabe ist auch für den Bereich ABGANG hier möglich. HINWEIS: Damit die Eingabe im Bereich ABGANG übersichtlich erfolgen kann, sollten Sie ältere Schuljahre als das letzte Schuljahr in den externen Abgang bringen.

    8. Der Aufruf der Klassenübersicht in der Schulart Sonderschule hat 2 Fenster angezeigt. Dieser Fehler ist nun behoben.

    Neuerungen in Version 13.0.001                             Stand: 16.09.2015 =======================================================================

    1. Herbststatistik 2015

    2. Eingabe des Inklusionsmerkmals im Karteikasten unter Schülerdaten 2 (wichtig für Statistik).

    3. Eingabe des Profilfachs für die Gemeinschaftsschule im Karteikasten unter Schülerdaten 2 (wichtig für Statistik).

    4. Anzahl der besuchten Schuljahre basierend auf Ersteinschulungsdatum steht im Schülerkarteikasten auf dem Karteireiter „Schülerdaten 2“ rechts unter der Rubrik „Schulinterne Daten 2“ nach dem Datum der Ersteinschulung. Die Anzeige wird mit Eingabe des Datums aktualisiert.

    5. Schuljahreswechsel: Anzahl der besuchten Schuljahre (siehe Punkt 4) wird um ein 1 erhöht (Bedingung: Es muss bereits eine Zahl eingetragen sein).

    6. Wordformat: Sowohl das Format DOCX / DOTX als auch das bisherige Format DOC / DOT kann nun bei Serienbriefen verwendet werden.

    7. Datenexport: Laufwerk A wird nun wie jedes andere Laufwerk behandelt.

    8. Schnelleingabe Rel.Unterricht: Eingabe von Ethik -> Meldung "vom RU abgemeldet" erfolgt nun nur bei ev./rk. Schülern

    9. Statistik - Klassenübersicht: kann nun auch für den Bereich Zugang ausgegeben werden.

    10. Schul-/Klassenstatistik verbessert und erweitert: mehrere Seiten nun möglich / mit Inklusion und Migrationshintergrund erweitert.

    11. Mails können nun auch nach Auswählen der Schüler in der Tabelle an den Hauptansprechpartner (=1. Erziehungsberechtigten) und den Erziehungsberechtigten versandt werden.

    12. Bei Auswahl von Lehrern (z. Bsp. vor Ausdrucken) werden nun nur noch die Lehrer aus dem Bestand, nicht mehr aus der Ablage angezeigt.

    13. Neuer Bereich ABLAGE bei Schülerdaten (z. Bsp. Sonderschulen können Schüler oder Klassen in die Ablage verschieben, damit diese nicht bei der Statistik gezählt werden. Diese Schüler werden an einer anderen Schule unterrichtet und dort gezählt.)

    14. Bei der Geführten Gruppierung kann nun als neues Filterelement angegeben werden: von Stufe - bis Stufe.

    15. Beim Ausdruck von Adressetiketten für Lehrer werden nun die Lehrer aus der Ablage nicht mehr ausgegeben.

    16. Beim Ausdruck MerkmalePlus-Gesamtliste werden nun nicht mehr die Schüler aus dem ABGANG ausgegeben.

    17. Der Ausdruck der Karteikarte kann nun auch ohne die Ausgabe der Bemerkungen erfolgen.

    18. Klassenbogen (Bleistiftstatistik): Zweite Staatsangehörigkeit wird nun auch berücksichtigt.

    19. Inklusionsmerkmale und das Profilfach der Gemeinschaftsschule können in der Freien Liste verwendet werden.

    20. Inklusionsmerkmale und das Profilfach der Gemeinschaftsschule können für die Erstellung eigener Reports verwendet werden.

    21. Inklusionsmerkmale und das Profilfach der Gemeinschaftsschule können in der Geführten Gruppierung verwendet werden.

    22. Inklusionsmerkmale und das Profilfach der Gemeinschaftsschule können über die Schnelleingabe erfasst werden.

    23. Auf der Klassenübersicht (im Menü Statistik) sind nun bei der Gemeinschaftsschule auch das Wahlpflichtfach und das Profilfach enthalten.

    24. E-Mail-Versand aus der MerkmalePlus-Suchergebnisliste ist nun möglich.

    25. Ausdrucke Checkliste 1 und 2 und Klassenübersicht (jeweils die LL-Ausdrucke) geben jetzt bei jedem Schüler die Klassenstufe mit aus.

    26. Die Ansprechpartner (=Eltern) können nun im Schülerkarteikasten im Karteireiter „Elterndaten“ über die Schaltflächen „Hoch“ bzw. „Runter“ sortiert werden.