Wartungsupdate SK-Pruef-WRS 7.0.012

  • Informationen zum Download

    • Ansichten: 1880
    • Dateigröße: 1.46 MB
    • Downloads: 433
    • Aktualisiert: 3. Juli 2018
    • Kategorie:
  • Beschreibung

    Stand: 10.07.2014

    1. Bei der Noteneingabe nach Fächern werden nun für die Eingabe der Religionsnoten nur die Schüler mit ev. bzw. kath. Religionsunterricht ausgegeben.

    2. Bei der Noteneingabe nach Fächern werden nun für die Eingabe der Ethiknoten nur die Schüler ausgegeben, bei denen Ethik eingetragen ist.

    3. Falls ein Schüler beim Religionsunterricht "kE" (=kein Eintrag) stehen hat, kann bei der Noteneingabe nach Fächern keine Note eingegeben werden.

    Hinweis: Die Stammdaten der Schüler können über den Menüpunkt "Daten - Stammdaten... - bearbeiten" nachträglich bearbeitet werden, womit z. Bsp. die Korrektur einer fehlerhaften Eingabe des Religionsunterrichts in Schulkartei korrigiert werden kann.

    4. Bei der Eingabe des Wahlpflichtbereichs ändert sich nun gleichzeitig die Anzeige der Noteneingabe: Ausgrauen der nicht-gewählten Fächer.

    5. Auf dem Ausdruck "Übersicht Prüfungsleistungen (alle Fächer)" werden nun auch die Fächer Berufsorientierende Bildung und Kompetenztraining ausgegeben.

    6. Auf dem Karteireiter "Übersicht" wird im Fach Englisch die mündliche Note nur angezeigt, wenn Englisch als mündliche Prüfung gewählt wurde.

    7. Es kann nun beim einzelnen Schüler angegeben werden, dass dieser KEINE WAG-Note hat. Bei der Überprüfung auf Vollständigkeit der Noten wird diese Angabe dann berücksichtigt.