Mögliche Probleme mit den Windows-Updates KB5000802 und KB5000808

Wie uns bekannt wurde, kann es nach Installation der o.g. Windows-Updates zu Problemen beim Ausdruck mit Druckern z.B. der Marken  Kyocera, Ricoh, Zebra und Dymo.

Möglicherweise sind hier aber auch Drucker anderer Hersteller betroffen.

Leider kann dieses Problem auch zu einer Beschädigung von Schulkartei führen.

Sollte Schulkartei bereits beschädigt sein (kann nicht mehr gestartet werden), setzen Sie sich bitte mit der Hotline in Verbindung.

Diese kann Schulkartei wieder zum Laufen bringen, allerdings nur, wenn das ursächliche Windows-Update-Problem bereits vom Systembetreuer behoben wurde.

Setzen Sie Drucker der genannten Firmen ein, halten Sie bitte diesbezüglich unbedingt Rücksprache mit Ihrem verantwortlichen Systembetreuer, um das Problem zu beseitigen.

Weitere Infos finden sich im Internet. Suchen Sie hierzu einfach bei Google nach „Windows Update Kyocera“.