Schulkartei 18 im Download

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Microsoft den Support für Windows 7 bereits am 14. Januar 2020 eingestellt hat! Deshalb wird Schulkartei letztmalig mit Version 18 auf diesem Betriebssystem installiert werden können! Sollten Sie noch Windows 7 auf Ihrem Computer im Einsatz haben, empfehlen  wir Ihnen daher dringend, schnellstmöglich auf eine aktuellere Windowsversion upzudaten!

Die Funktionalität von Schulkartei 18 wurde NICHT unter Windows 7 getestet und kann daher nicht gewährleistet werden.

Neuerungen in Version 18.0.001

1. Herbststatistik 2020 mit aktuellen Statistikformularen. Bei der GMS finden Sie für den Schulbogen 4 ein neues Fenster, mit der Möglichkeit, Daten aus Schulkartei direkt einzulesen.

2. Fenster Schuljahre überarbeitet:

a) Sortierung: das aktuelle Schuljahr steht nun immer oben

b) Neue Spalten: Angelegt von, Wann (angelegt) und Statistik

c) Es kann nun ausgehend vom in Schulkartei aktuellen Schuljahr ein sogenanntes Statistik-Schuljahr angelegt werden. Damit ist es möglich, in diesem Statistik-Schuljahr die Herbst-Statistik zu bearbeiten und gleichzeitig im tatsächlichen Schuljahr weiter zu arbeiten, ohne die Daten der Statistik zu verändern.

d) Das Statistik-Schuljahr wird in der Tabelle mit einer roten Farbe hinterlegt.

3. Das Startfenster des Programms kann nun im Setup (Tabellenfarben/Startbildschirm) farblich angepasst werden.

4. Beim Eingeben des Passwortes beim Programmstart erfolgt ein Hinweis, dass das Standardpasswort bei der Auslieferung (!!!!!!!!!!) geändert werden soll.

5. Beim Ändern des Passworts wird das Standardpasswort nicht mehr angenommen.

6. Die neue Suche nach Geschwisterkindern befindet sich nun im Menü Bearbeiten.

7. Die bei der Suche nach Geschwisterkinder gefundenen Schüler werden in einer Tabelle angezeigt. Dabei gehören zusammengehörende Geschwister zu der gleichen Gruppe. Dies wird auch per Farbe kenntlich gemacht. Die gesamte Tabelle kann nach Excel exportiert werden.

8. Im Schülerkarteikasten kann in der Tabelle durch das Kontextmenü (=rechter Mausklick) die Anzeige der Geschwisterkinder ein- bzw. ausgeschaltet werden. Damit sind u. a. alle Ausdruckmöglichkeiten gegeben.

9. Ausdruck von Adressetiketten auf Dymo-Drucker: Schriftgröße wurde noch etwas vergrößert.

10. Ausdruck von Adressetiketten auf Dymo-Drucker: Bei Angabe der Option Klasse wird nun die Klasse an den sonstigen Inhalt der Zeile 3 angehängt.

11. List&Label Version 25 integriert

12. Export für Moodle eingebaut (Menü Weiteres – Export)

13. Export für WebUntis eingebaut (Menü Weiteres – Export)

14. Urkunden für Lob und Preis, Schulname und Adresse hinzugefügt  (Daten stammen aus den ersten vier Zeilen der Schuladresse unter „Daten – Setup – Schuladresse).

15. Vorgegebene Ausdrucke „Schülerliste liniert/kariert“ zeigen nun auch die besuchte Klassenstufe an

16. Unter dem Menü Hilfe – Anleitungen finden Sie nun auch Hinweise zur neuen Funktion des Statistik-Schuljahres.

17. Im Setup kann unter dem Karteireiter Schuladresse nun auch der Name und die Mail-Adresse des Datenbeauftragten erfasst werden.

18. Die Geschwisterkinder sind in der Freien Liste und im Serienbrief/Report auswertbar.

19. Werteliste mit Stand Anfang September 2020 hinzugefügt.

20. Klassenbuchliste wirft nun auch den Klassenlehrer aus

21. Adressetiketten Herma 4623 für Elternvertreter im Bereich vorgegebene Ausdrucke hinzugefügt (Print.dbf ebenfalls angepasst!)

22. Adressetiketten Herma 4623 für Schulkonferenz im Bereich vorgegebene Ausdrucke hinzugefügt (Print.dbf ebenfalls angepasst!)

23. Elternvertreter: Ausdruck „Elternvertreter für LEB“ wirft alle Elternvertreter aus, Rufnummer und Mailadresse nur gemäß Datenschutzerklärung

24. Elternvertreter: Ausdruck „Elternvertreter für Elternbeirat“ wirft alle Elternvertreter aus, Rufnummer und Mailadresse nur gemäß Datenschutzerklärung

25. Klassenübersichtsliste: stellv. Klassenlehrer wird mit ausgeworfen

26. Gruppierung: Es wird nun im Ergebnisfenster auch der Teilort mit ausgegeben.

27. Der zweite Klassenlehrer wird nun für die Erstellung eines Ausdrucks mit List&Label angeboten.

28. Ausdrucken eines Adressetiketts – Schülerkarteikasten – Elterndaten: Falls beide Erziehungsberechtigte auf dem Etikett ausgedruckt werden sollen, wird die Familienanrede verwendet, sofern die Option Anrede gesetzt ist.

29. Auf der Schülerüberweisung wird nun nicht mehr der 2. Erziehungsberechtigte ausgegeben, falls dies im Karteikasten ausgewählt wurde.

30. Karierte Liste für Lehrerkarteikasten im Bereich vorgegebene Ausdrucke hinzugefügt.

31. Kontroll-Blatt über die von Schüler und Eltern erfassten Daten (z.B. für den Einsatz bei Elternabenden für den Abgleich der erfassten Daten). Der Ausdruck befindet sich in den vorgegebenen Ausdrucken.