SK-Zeugnis 7.2.008 im Download

Neuerungen in Version 7.2.008                                     Stand: 06.06.2016
=========================================================

1. Die Client-Komponenten sind nun im Setup integriert. Diese können
mit SK-Eingabe (Menü Weiteres – Extras – SKTextControls installieren)
installiert werden und sorgen dafür, dass auf dem Client dann auch
die Zeugnistexte bearbeitet werden können.

2. Beim Wechseln zwischen 2 Zeugnisabschnitten konnte es zu Fehlern
kommen, wenn vor Beendigung des Wechsels auf weitere Menüpunkte
zugegriffen wurde. Dies wurde nun behoben.

3. Der Fehler, dass „Fenster auf Standard zurücksetzen“ ein
verschobenes Fenster „Notenkarteikarte“ NICHT zurücksetzte ist nun
behoben.

4. Der Aufruf der Vorschau im Menüpunkt „Verwalten – Formulare – Zeugnisse“
funktioniert nun.

5. Wurde bei der Texteingabe „verbale Beurteilung“ die Schaltfläche
„Texte drucken“ und „Allgemeine Beurteilung drucken“ ausgewählt so kam
es zu einer Fehlermeldung, sofern die Klassenbezeichnung Sonderzeichen
enthielt. Dies ist nun gefixt.

6. Falls im Netzwerk von verschiedenen PCs das gleiche Zeugnisformular
gedruckt wurde, konnte es zu einem Fehler kommen. Dieser ist nun behoben.

7. Der Bildungsgang der WRS wird nun über Bearbeiten -> Klasse >- Bildungsgang
einer Klasse korrekt zugeordnet.

8. Unter dem Menüpunkt Daten -> Einrichten -> Sonstiges kann nun auch der
Förderschwerpunkt für SBBZ eingegeben werden, so dass dieser auf den Zeugnis-
formularen ausgegeben werden kann.
HINWEIS: Die dazu gehörenden Zeugnisformulare sind in diesem Update
enthalten.

9. Das nachträgliche Bearbeiten selbst erstellter Beiblätter ist nun wieder
möglich.

10. Das nachträgliche Bearbeiten selbst erstellter Deckblätter ist nun wieder
möglich.

11. SK-Eingabe 7.2.008 ist im Update enthalten, so dass beim Erzeugen von
SK-Eingabe diese Version geschrieben wird.

12. Software für Fernwartung wurde erneuert.

13. Zeugnisformulare bei Schulfremden: Nach Erstellen der Klasse werden
Formulare nun nicht nur der Klasse, sondern auch den Schülern zugeordnet.

14. Beim Anlegen eines neuen Schülers in SK-Zeugnis wird diesem das
Zeugnisformular der Klasse zugeordnet.

15. Für GMS: Es können nun die Gesprächstermine für die Ausgabe auf dem
Lernentwicklungsbericht unter dem Karteireiter Texte – Sonderfälle
individuell für jeden Schüler erfasst werden.
Dies gilt auch für SK-Eingabe.

16. Die Fernwartung kann nun über die Tastenkombination Strg + F
aufgerufen werden.