Wartungsupdate Schulkartei 18.0.006 im Download

Neuerungen in Version 18.0.006

1. Manuelle Aufnahme eines Schülers: Fehler beim Ausdruck des Formulars
behoben.

2. Schul-Aufnahmebogen Blanko: vor dem Ausdruck muss eine Auswahl getroffen
werden, ob der Schülername eingedruckt werden soll

Neuerungen in Version 18.0.005

1. SK-User – Einlesen eines Computerumzugs: das Einlesen der SK-Version wurde
verbessert.

2. Beim Anlegen eines neuen Schuljahres werden die Statistik-Daten gelöscht.
Neu ist nun, dass dies beim Anlegen eines STATISTIK-Schuljahres nicht mehr
gelöscht werden.

3. Aktualisiertes Formular „Einwilligung EUDSGVO zur Weitergabe der
Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten an gewählte Klassenelternvertreter“

4. Neues Formular „Einwilligung in die Verarbeitung von E-Mail-Adressen der
Erziehungsberechtigten“ in vorgegebenen Ausdrucken

5. Notenvorabinformation zur Bewerbung an weiterführenden Schulen in die
vorgegebenen Ausdrucke eingebaut

6. Damit der Ausdruck des Beratungsblattes für die Grundschulempfehlung
besser gefunden werden kann, ist im Grundschulempfehlungsfenster die
Schaltfläche <Formular drucken> durch <Beratungsblatt/Formular drucken>
ersetzt worden.

7. Bei der manuellen Neuanmeldung eines Schülers wird der Vorname
automatisch auch in das Feld für ALLE Vornamen eingetragen.

8. Bei der Bearbeitung eines Datensatzes im Schülerkarteikasten wird der
Vorname automatisch in das Feld für ALLE Vornamen eingetragen, falls dieses
Feld noch leer ist.

9. Beim Einlesen von Rechenzentrums-Daten wird der Vorname des Schülers
automatisch in das Feld für ALLE Vornamen eingetragen.

10. Die Ausgabe des Klassenlehrers auf dem Formular der
Grundschulempfehlung wurde verbessert.

11. Neuerung beim Erzeugen der Exceltabelle für das Gesundheitsamt (Corona):
Nach Excel werden nun diejenigen Datensätze exportiert, welche in der Tabelle
markiert wurden. Damit kann besser festgelegt werden, welche Personen auf der
Meldeliste auftauchen sollen.

12. Über den Klassenweisen Ausdruck kann nun auch aus dem ZUGANG gedruckt
werden.

13. Eingabe der Klassenlehrer über den Menüpunkt Daten – Klassen, dann
Wahl der Klasse und die Schaltfläche <Bearbeiten>, verbessert.

14. Bei den Eltern (Ansprechpartnern) kann nun hinterlegt werden, ob die
Person das Sorgerecht hat. Beim ersten Starten dieser Version wird bei
ALLEN Erziehungsberechtigten das Sorgerecht eingetragen. Falls Sie
Personen OHNE Sorgerecht erfasst haben, MÜSSEN Sie bei diesen das
Sorgerecht wieder herausnehmen.

15. Verbesserung beim Einlesen des Standards- bzw. Personalpakets aus ASD-BW:
Es wird die Vollständigkeit der Personal-Nummern bei den Lehrkräften überprüft,
da über die Personal-Nummer die in Schulkartei erfassten Zusatzdaten mit denen
Aus ASD-BW abgelichen werden und damit nicht verloren gehen.

16. Vorgegebene Ausdrucke: Vorabinfo zu Noten für das Abschlusszeugnis.

17. Karteikarte: Für die GMS gibt es nun eine Karteikarte für den Primar- und
eine für den Sekundarbereich.

18. Vorgegebene Ausdrucke: Neuer Schul-Aufnahmebogen aufgenommen.
Zusammen mit diesem Ausdruck sind folgende neue Felder hinzugekommen:
– LRS
– Dyskalkulie
– Erkrankung
(Zu finden im Karteikasten unter Schülereigenschaften 1)
Diese Felder sind auch für Reports, Serienbriefe und Freie Listen verfügbar.
Der Schul-Aufnahmebogen kann direkt aus dem Karteikasten entweder mit ALLEN
erfassten Daten oder nur mit dem Schülernamen (Blanko) ausgedruckt werden.

19. Bearbeitung Netzwerk: Beschriftungen aktualisiert, um die Arbeitschritte
besser zu verdeutlichen.

20. Aktualisierung verschiedener Formulare.