Wartungsupdate SK-Zeugnis 8.1.001 im Download

Hinweise zur Version 8.1

1. Da die Version 8.1 den neuen Fächerkanon enthält ist es wichtig, dass
Sie das Update erst durchführen NACHDEM Sie den neuen Zeugnisabschnitt für
das 1. Halbjahr 2017/18 mit der Vorversion erstellt haben.

2. Ab dem Schuljahr 2017/18 ist es vorgeschrieben, dass auch auf den Zeugnissen
für das 1. Halbjahr die Arbeitsgemeinschaften aufgeführt werden müssen.
Da die Ausmaße für das Papier, auf welchem das Zeugnis gedruckt wird, nicht
größer werden kann, ist es unvermeidlich, dass der Platz für die Ausgabe der
Texte (Bemerkungen und AGs) nicht üpppig sein kann.

3. GMS – Stufe 9: Zeugnisformulare zuordnen / Noteneingabe

Hier sind 2 unterschiedliche Zeugnisformulare möglich:

– Halbjahreszeugnis Hauptschulabschluss (alter BP)

– Lernentwicklungsbericht

Beim Zuordnen eines Zeugnisformulres zur Klasse wird in dieser Klassenstufe
automatisch auf Grund der Auswahl der Schullaufbahnentscheidung jedem
einzelnen Schüler das richtige Zeugnisformular zugeordnet.
Im Noteneingaberfenster wird nach einer Abfrage auch nur die jeweilige
Schülergruppe angezeigt.

Das Merkmal der Schullaufbahnentscheidung wird von SCHULKARTEI geliefert,
kann aber auch in SK-Zeugnis über die Schaltfläche <Schülerdaten> im
Eingabefenster angepasst werden.

Falls Sie die Schülerdaten über ein Speichermedium (USB-Stick) und nicht
direkt in SK-Zeugnis einlesen, müssen Sie Schulkartei in der Version
15.0.011 im Einsatz haben.

4. GMS – Stufe 9: Drucken von Zeugnissen und Lernentwicklungsberichten
Wie unter 3. beschrieben werden im Noteneingabefenster nach der Abfrage nur
Schüler/innen angezeigt, die zur Auswahl (Notenzeugnis oder Lernentwicklungs-
bericht) passen.

Auf Grund einer programmiertechnischen Einschränkung werden aber unabhängig
von der getroffenen Auswahl nach einem Klick auf <Zeugnisse drucken> ->
<Zeugnis für aktuelle Klasse drucken> beide möglichen Formulararten (Noten-
zeugnis und Lernentwicklungsbericht) angeboten. Bitte beachten Sie, dass an
dieser Stelle aber nur das Formular gedruckt werden kann, das der aktuell aus-
gewählten Schülergruppe entspricht.

Beispiel:

Wenn Sie im Noteneingabefenster die Schülergruppe ausgewählt haben, für die
ein Lernentwicklungsbericht erstellt worden ist, wird der Versuch das
„Halbjahreszeugnis Hauptschulabschluss (alter BP)“ zu drucken vom Programm mit
einer Fehlermeldung quittiert.

Um das Notenzeugnis für diese Klasse drucken zu können, müssen Sie zunächt die
Klasse erneut aus der Klassenliste oben links auswählen und bei der Abfrage die
Schülergruppe „Notenzeugnis“ auswählen.

Für diese können Sie dann jetzt über <Zeugnisse drucken> -> <Zeugnis für
aktuelle Klasse drucken> das „Halbjahreszeugnis Hauptschulabschluss (alter BP)“
drucken.

Um bei einer ausgewählten Schülergruppe „Notenzeugnis“ einen Lernentwicklungs-
bericht zu drucken verfahren Sie entsprechend.

5. GMS – Stufe 10: Zeugnisformulare zuordnen / Noteneingabe

Hier sind 3 unterschiedliche Zeugnisformulare möglich:

– Halbjahreszeugnis (Hauptschulabschluss alter BP)

– Halbjahreszeugnis (Realschulabschluss)

– Halbjahresinfo

Beim Zuordnen eines Zeugnisformulres zur Klasse wird in dieser Klassenstufe
automatisch auf Grund der Auswahl der Schullaufbahnentscheidung jedem
einzelnen Schüler das richtige Zeugnisformular zugeordnet.
Im Noteneingaberfenster wird nach einer Abfrage auch nur die jeweilige
Schülergruppe angezeigt.

Das Merkmal der Schullaufbahnentscheidung wird von SCHULKARTEI geliefert,
kann aber auch in SK-Zeugnis über die Schaltfläche <Schülerdaten> im
Eingabefenster angepasst werden.

Falls Sie die Schülerdaten über ein Speichermedium (USB-Stick) und nicht
direkt in SK-Zeugnis einlesen, müssen Sie Schulkartei in der Version
15.0.011 im Einsatz haben.

Neuerungen in Version 8.1.001                                     Stand: 06.01.2018
=========================================================

1. Verschiedene Fehler beim Ausfüllen bzw. Drucken der Notenkarteikarte
gefixt.

2. Beim Bearbeiten der Schülerdaten (Noteneingabefenster – Schaltfläche
Schülerdaten) kann nun in der GMS bei der Klassenstufe 9 die
Eingabe des Schullaufbahnwunsches erfasst bzw. korrigiert werden.
Dieser Wert wird beim Importieren von Daten aus Schulkartei übernommen und wird
dazu verwendet, ob der Schüler in den genannten Stufen ein Notenzeugnis oder
einen Lernentwicklungsbericht erhält.

3. Beim Bearbeiten der Schülerdaten (Noteneingabefenster – Schaltfläche
Schülerdaten) kann nun in der RS das Niveau erfasst bzw. korrigiert werden.
Dieser Wert wird beim Importieren von Daten aus Schulkartei übernommen.

4. GMS: Im Zeugniseingabefenster wird nun bei der Auswahl einer Klassenstufe 9
abgefragt, ob ein Notenzeugnis oder ein Lernentwicklungsbericht erfasst
werden soll. Je nach Auswahl werden nur die betroffenen Schüler angezeigt.
Entscheidend hierfür ist die Angabe der Schullaufbahn (siehe Stammdaten).

5. Neues im Fächerkanon:

GS: Anpassung für Stufe 3 (neuer Bildungsplan)

RS: Anpassung für Stufe 7 (neuer Bildungsplan)

WRS: Anpassung für Stufe 7 (neuer Bildungsplan)

G8, G9: Anpassung für Stufe 7 (neuer Bildungsplan)

GemSch:  Anpassung für Stufe 10 (Fächerkanon aus Klasse 9 übernommen)

6. Neue Zeugnisformulare:

Halbjahresinfo Grundschule, Klasse 3, ganze A4 Seite, ab 17/18

Halbjahresinfo Grundschule, Klasse 3, A4 2Form, ab 17/18

Halbjahresinfo Grundschule, Klasse 3, ganze A4 Seite, hochformat , ab 17/18

Halbjahresinfo Realschule, Klasse 7, halbe A4 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Realschule, Klasse 7, A4 2Form, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Realschule, Klasse 7, ganze A4 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Realschule, Klasse 7, ganze A5 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Werkrealschule, Klasse 7, halbe A4 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Werkrealschule, Klasse 7, A4 2Form, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Werkrealschule, Klasse 7, ganze A4 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Werkrealschule, Klasse 7, ganze A5 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Gymnasium, 8 u. 9-jährig, Klasse 7, halbe A4 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Gymnasium, 8 u. 9-jährig, Klasse 7, ganze A5 Seite, ab 2017/2018

Halbjahresinfo Gymnasium, 8 u. 9-jährig, Klasse 7, A4 2Form, ab 2017/2018

Halbjahreszeugnis Hauptschulabschluss (alter BP)  für Gemeinschaftsschulen

Halbjahreszeugnis Realschulabschluss für Gemeinschaftsschulen

Halbjahreszeugnis Klasse 10, ganze A4 Seite  für Gemeinschaftsschulen

7. Korrigierte Formulare

Gymnasium: Zeugnisüberschriften wurden u.U. bei den Halbjahresinfos der Klassen 5 und 6 abgeschnitten

SBBZ: (im Setup eingestellter) Förderschwerpunkt wird jetzt in den Formularen zur Halbjahresinfo der Klassen 3 bis 9 ausgegeben

Realschule: Teilnahme AG’s in den Formularen zur Halbjahresinfo Klassen 5 und 6 hinzugefügt

8. In der Titelzeile des Programmes wird nun der aktivierte Zeugnisabschnitt
angezeigt.

9. SK-EINGABE an SK-Zeugnis 8.1 angepasst.

10. SK-EINGABE: Das Benutzen von Passwörtern, die kürzer als 10 Zeichen sind,
ist nun möglich.

11. Der Link zur Hotline wurde aktualisiert.

12. Ein Fehler beim Hinzufügen eines Textbausteins für ALLE Schüler wurde
gefixt.