Wartungsupdate SK-Zeugnis 8.2.001 im Download

Neuerungen in Version 8.2.001
=================================================

1. WICHTIGER HINWEIS !! UNBEDINGT LESEN !!!!!!!
Die nachfolgenden Schritte sind UNBEDINGT einzuhalten!
Bei allen Punkten darf kein weiterer Anwender im Programm angemeldet sein.

a) Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit  Ihrer aktuellen SK-Zeugnis 8.1.005
oder 8.1.006 im Zeugnisabschnitt 2018/19: 1. Halbjahr befinden.

b) Backup mit SK-Zeugnis 8.1.005 oder 8.1.006 (=HotFix) anlegen

c) Update 8.2.001 durchführen

d) SK-Zeugnis 8.2.001 starten und sofort im Menü Weiteres – Extras das
Hilfsprogramm SKZeugUser aufrufen.

e) In SKZeugUser den Menüpunkt SK-Zeug-User – Wartungsupdate 8.2.001 aufrufen.

BITTE BEACHTEN: ein mehrfaches Aufrufen dieses Menüpunktes erzeugt
dahingehend Fehler, dass die bereits erfassten Noten u. U. nicht mehr an
der korrekten Stelle stehen.

2. Der Export der Noten aus dem Zeugnisabschnitt 2018/19:-1. Halbjahr in die
Notenkarteikarte erfolgt nun korrekt. Rufen Sie den Export nach diesem Update
noch einmal auf.

3. Fehlerkorrkturen im Fächerkanon (jeweils Stufe 8):
– Hautpschule
– Werkrealschule
– Realschule
– Gymnasium
– SBBZ
– Grundschule (Stufe 4)

4. Formular-Version 1.3.011

5. SK-Eingabe 8.2.001

6. Einlesen von Noten aus Notenverwaltung: Fehler bereinigt.

7. Eingabe des Feldes Niveau (RS) verbessert.

8. Realschule: Einlesen des Wahlpflichtfaches für die Sprachen verbessert.

9. Formularänderungen (betreffen immer alle Formularversionen (A4, A5, 2 Form))

GS: ——————————————————————————————-

Halbjahresinfos

Stufen 3+4:

SuG als Text

„Gespräch erwünscht“ linksbündig

Jahreszeugnisse

Stufe 4:

Anpassung an neuen Bildungsplan

Abschlusszeugnis, Anpassung an neuen Bildungsplan

GMS Primarstufe: ————————————————————————–

Halbjahresinfos

Stufen 3+4:

SuG als Text

„Gespräch erwünscht“ linksbündig

Jahreszeugnisse

Stufe 4:

Anpassung an neuen Bildungsplan

Abschlusszeugnis, Anpassung an neuen Bildungsplan

RS: ——————————————————————————————-

Halbjahresinfos

Stufe 5:

Ethik statt Rel, wenn Ethiknote eingetragen wird

Anzeige 2. FS für Stufe 5 ausblenden

Stufe 6:

Anzeige/Bedingung für FRZ ändern von SPRACHE 2 auf WPF

Ethik statt Rel, wenn Ethiknote eingetragen wird

Stufen 7 und 8:

Fehlerkorrektur Anzeigebedingung für Text AG’s

„Gespräch erwünscht“ linksbündig

Jahreszeugnisse

Stufe 6:

Anzeige/Bedingung für FRZ ändern von SPRACHE 2 auf WPF

Stufe 7:

Fehlerkorrektur: Note GK wurde auch bei WBS ausgegeben

Aufbaukurs Informatik hinzugefügt

Stufe 8:

Anpassung an neuen Bildungsplan

WRS: ——————————————————————————————-

Halbjahresinfos

Stufe 7:

Fehlerkorrektur Anzeigebedingung für Text AG’s

„Gespräch erwünscht“ linksbündig

Stufe 8:

Fehlerkorrektur Anzeigebedingung für Text AG’s

Jahreszeugnis

Stufe 7:

Note GK wurde auch bei WBS ausgegeben

Aufbaukurs Informatik hinzufügen

Stufe 8:

Anpassung an neuen Bildungsplan

Abgangszeugnis, Anpassung an neuen Bildungsplan

HS: ——————————————————————————————-

Halbjahresinfos

Stufe 7:

Fehlerkorrektur Anzeigebedingung für Text AG’s

Stufe 7+8:

„Gespräch erwünscht“ linksbündig

Stufe 8:

Fehlerkorrektur Anzeigebedingung für Text AG’s

Jahreszeugnis

Stufe 7

Fehlerkorrektur: Note GK wurde auch bei WBS ausgegeben

Jahreszeugnis

Stufe 7

Aufbaukurs Informatik hinzufügen

Stufe 8:

Anpassung an neuen Bildungsplan

Abgangszeugnis hinzugefügt

Gem Sekundarstufe 1: ————————————————————————–

Halbjahresinfo

Stufe 9:

Anzeige Rel/Eth: Standard auf Religion setzen

Stufe 10:

Schreibfehler in Notenlegende beseitigt

Halbjahreszeugnis

Stufe 10:

Schreibfehler in Notenlegende beseitigt

Gym: ——————————————————————————————-

Halbjahresinfos

Stufe 7:

Fehlerkorrektur Anzeigebedingung für Text AG’s

Anpassung an aktuellen Fächerkanon

„Gespräch erwünscht“ linksbündig

Stufe 8:

Fehlerkorrektur Anzeigebedingung für Text AG’s

„Gespräch erwünscht“ linksbündig

Anpassung an aktuellen Fächerkanon

Jahreszeugnis

Stufe 8:

Anpassung an neuen Bildungsplan

Zwei wichtige Hinweise nach dem Update:

In der Version 8.1.005 bzw. 8.1.006 wurden die Noten nicht korrekt
in die Notenkarteikarte übertragen. Dieser Fehler ist mit dem Update
auf Version 8.2.001 nun behoben. Sie brauchen lediglich nach dem
Updaten im Zeugnisabschnitt des 1. Halbjahres noch einmal die Noten
in die Notenkarteikarte zu exportieren. Das ist alles.

Ein weiterer wichtiger Hinweis: Der Zeugnisabschnitt für die
Jahreszeugnisse (2. Halbjahr) muss aus dem 1. Zeugnisabschnitt NACH
dem Updaten auf die Version 8.2.001 angelegt werden. Nur so ist
garantiert, dass die in der vorherigen Version vorhandenen Fehler
NICHT weitertransportiert werden.